Das Adjektiv / l'adjectif

Ein Adjektiv steht als Eigenschaftswort bei einem Substantiv. Es bestimmt das Substantiv näher,daher auch "déterminant". Das Adjektiv passt sich in Geschlecht und Zahl an das Substantiv an:

 une grande maison  --un grand homme -- une jeune fille -- une chemise bleue -- les livres rouges -- les chemisiers bleus

 

 

 

Unterscheidende Adjektive müssen immer nach dem Substantiv stehen!

a) Farben:

Beispiele:

blanc - blanche

vert - verte

bleu - bleue

noir - noire

violet - violette

 

Achtung:

Die Farben, die von einer Frucht abgeleitet sind (rose, citron, orange, auch kaki, chic) werden nie verändert.

 

b) Nationalitäten:

Beispiele:

allemand - allemande

anglais - anglaise

français - française

italien - italienne

 

c) Religionen:

Beispiele:

catholique

protestant - protestante

islamique

 

 

Ein Adjektiv, das auf ein -e endet, hat keine weibliche Sonderform.

z.B.: ovale, jaune, jeune, agraire

 

Häufig vorkommende, kurze Adjektive stehen häufig vor ihrem Substantiv:

grand ,e

petit ,e

jeune

vieux , vieille

 

 

Adjektive mit mehr als zwei Silben stehen in der Regel nach dem Substantiv:

 


différent , important, splendide, magnifique,intéressant

Wichtig:

 

Die Adjektive nouveau, beau und vieux haben im Singular eine Sonderform, wenn sie vor einem männlichen Substantiv mit Vokalbeginn stehen.

un nouvel ami

un bel animal

un vieil homme

 

 

Weiblich immer mit -lle(s) (nouvelle, belle, vieille)

 

Die männliche Pluralform alle normal mit -x:

 

de nouveaux amis

de beaux animaux

de vieux hommes

 

Achtung:  "tout"

tout - tous

toute - toutes

steht immer vor dem bestimmten Artikel:

Beachte die deutsche Bedeutung im Singular bzw Plural!

toute la classe (die ganze Klasse),  tout le monde (jedermann)

tous les enfants(alle Kinder), toutes les maisons (alle Häuser)


weiter zur Anwendung